21.11.2014

www.plasticker.de

Heinz Consulting: Vertriebsoptimierung in der Kunststoffindustrie

Die im Frühjahr 2014 gestartete "Sales Expertise | Ralf Heinz Consulting" konzentriert sich als spezialisierte Unternehmensberatung für Vertriebsoptimierung exklusiv auf die Kunststoffindustrie. Das eigens entwickelte Analyse-Tool, die "Sales Expertise Methodik" (SEM), sowie die praxisorientierten Lösungsansätze decken dabei laut Anbieter systematisch und vollständig Effektivitäts-, Effizienz- und Kostenpotentiale im Vertrieb auf. Sie basieren demnach auf jahrzehntelanger M+V-Erfahrung der Berater in der Kunststoffindustrie als auch auf "Best Practice" in ihr global agierender Unternehmen.

Die systematische Produktivitätsoptimierung im Bereich der Produktion entspricht seit geraumer Zeit dem Status Quo in der deutschsprachigen Kunststoffindustrie. Der weit überwiegende Teil der Unternehmen unterlässt es aus Sicht der jungen Unternehmensberatung jedoch, mit der gleichen Systematik an die Vertriebsseite heranzugehen. Mit der "SEM" sollen demzufolge nicht ausgeschöpfte Effektivitäts-, Effizienz- und Kostenpotentiale in den fünf Vertriebsbereichen strategischer und operativer Vertrieb, HR-, CR- und Informations-Management systematisch und vollständig eruiert und definiert werden können. Intuition und Erfahrung im Vertrieb sollen nicht ersetzt, sondern, dort wo sinnvoll, mit und durch Systematik ergänzt werden. Ein erhöhter ROI der Vertriebskosten ist die Zielsetzung. Wachstum und Profitabilität gelte es gleichzeitig zu steigern.

Durch die hohe Effizienz der "Sales Expertise Methodik" ist diese den weiteren Angaben zufolge sehr wirtschaftlich. Ergebnisse würden in der Regel bereits nach nur drei bis fünf Wochen vorliegen. Sie ermögliche somit auch für mittelständische Firmen attraktive und fixe Konditionen.

Weitere News im plasticker