02.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Heinz: US-Lebensmittelkonzern will mit Kraft Foods fusionieren

Die beiden bereits für sich bedeutenden Lebensmittelkonzerne Heinz (Pittsburgh, Pennsylvania / USA; www.heinz.com) und Kraft Foods (Northfield, Illinois / USA; www.kraftfoodsgroup.com) wollen fusionieren. Die Ende März 2015 vereinbarte The Kraft Heinz Company (Pittsburgh, Pennsylvania / USA) wäre mit rund 28 Mrd USD Umsatz das drittgrößte Branchenunternehmen in Nordamerika und das fünftgrößte weltweit.

Damit wird Kraft Heinz zugleich einer der weltweit führenden Abnehmer von Kunststoffverpackungen werden. Die Fusion soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 über die Bühne gehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...