21.02.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Helvoet: Übernahme von Schwarzpunkt Schwarz

Für einen nicht genannten Betrag hat die Helvoet Holding BV (Hellevoetsluis / Niederlande; www.helvoet.com) im Januar 2013 die Schwarzpunkt Schwarz GmbH & Co (Gilching; www.schwarzpunkt.de) erworben. Die Übernahme stärke Helvoets Position im Automotive-Markt, erklärte CEO Peter Rijkoort. Zudem erhalte das niederländische Unternehmen einen ersten Produktionsstandort in Deutschland.

Schwarzpunkt Schwarz beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und fertigt vor allem Motor- und Getriebekomponenten für den Automobilbau. Das Unternehmen beliefert aber auch die Bereiche E&E, Luftfahrt, Medizin und Ventilation. Der Schwerpunkt liegt auf der Verarbeitung von Duroplasten (Resin Transfer Molding).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...