09/10/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Hengst: Größeres Entwicklungszentrum in den USA in Betrieb

Der Automobilzulieferer Hengst GmbH & Co KG (Münster; www.hengst.de) hat im US-amerikanischen Novi, Michigan, ein neues Technikum in Betrieb genommen. Der rund 2 Mio teure Neubau bietet nach Unternehmensangaben "modernste Möglichkeiten der Simulations- und Prüftechnik" für Lösungen rund um Filtration und Fluidmanagement im Fahrzeug bis zur Serienreife.

Mit dem auf 2.000 m² Fläche vergrößerten Entwicklungszentrum - das bisher im 20 km westlich gelegenen Warren angesiedelt war - soll nicht nur die Betreuung des nordamerikanischen Marktes intensiviert werden, sondern auch das Netzwerk der anderen beiden Entwicklungsstandorte in Münster sowie Kunshan / China verstärkt. Fertigungsstandort von Hengst in den USA ist Camden, South Carolina.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...