01.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Henkel: Additive für WPC mit Tecnaro entwickelt

Für den Einsatz in Wood Plastic Composites (WPC) haben die Henkel AG & Co KGaA (Düsseldorf; www.henkel.com) und Tecnaro GmbH (Ilsfeld-Auenstein; www.tecnaro.de) neue Additive entwickelt.

Die auf nachwachsenden Rohstoffen wie Raps- und Tallöl sowie daraus erzeugten Dimerfettsäuren basierenden Produkte, die der Henkel-Additiv- und Klebstoffmarke "Macromelt" zugeordnet sind, verbessern nach Angaben beider Unternehmen die Schlagzähigkeit sowie die Faser-Matrix-Bindung von WPC. Abhängig vom Matrixmaterial lässt sich zudem die zum Verarbeiten erforderliche Temperatur teilweise deutlich senken, wodurch die eingesetzten Fasern geschont werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...