29.09.2010

www.plasticker.de

Heraeus Noblelight: Infrarot-Strahler für reproduzierbare dreidimensionale Wärmeprozesse

Kopfstützen, Dachhimmel oder Armlehnen - der Autoinnenraum besteht aus sehr vielen geformten Teilen. Meist wird dabei ein Trägerteil aus Kunststoff mit Textilien, Leder oder Kunststoffen kaschiert. Die Ränder dieser Dekore werden dann noch umgebogen und festgeklebt, um die Kanten abzudecken. Die zugehörigen Wärmeprozesse müssen meist auf relativ eng begrenztem Raum innerhalb kurzer Zeit ausgeführt werden.

QRC® Infrarot-Strahler, die den Konturen nachgeformt wurden, übertragen Wärme kontaktfrei, schnell und gezielt und sind dabei selbst sehr hitzebeständig. Auch bei sehr heißer Umgebung bilden sich keine Hot- oder Coldspots, die Erwärmung bleibt gleichmäßig und das Ergebnis zuverlässig.

Heraeus Noblelight zeigt die QRC® Infrarot-Strahler auf der K 2010.

Weitere Informationen: www.heraeus-noblelight.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 10, Stand C28