12/12/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Hexcel: Zusätzliche Carbonfaser-Kapazität in Betrieb

Zwei neue Carbonfaser-Produktionslinien hat Hexcel (Stamford, Connecticut / USA; www.hexcel.com) Ende November 2011 in Salt Lake City, Utah / USA, offiziell in Betrieb genommen. Die zusätzliche Kapazität ist Teil des 2007 initiierten, 280 Mio USD schweren Ausbauprogramms.

Entgegen früherer Pläne wurden beide Anlagen statt nur einer in Salt Lake City errichtet, wo Hexcel auch Epoxy/CF-Prepregs produziert. Das zusätzliche Material ist vornehmlich für den Bedarf der beiden Flugzeugbauer Airbus und Boeing sowie Anwendungen in Raumfahrt und Verteidigung vorgesehen. Mit der Investition wurden zunächst 50 neue Arbeitsplätze geschaffen, bis 2015 sollen nach Unternehmensangaben mehrere 100 weitere hinzukommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...