16.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Hexpol: TPE-Compounds auf Basis nachwachsender Rohstoffe

Der schwedische TPE-Spezialist Hexpol TPE (Malmö; www.hexpoltpe.com) hat neue TPE-Compounds mit einem hohen Anteil an nachwachsenden Rohstoffen entwickelt. Die "Dryflex Green"-Serie beinhaltet verschiedene Typen mit unterschiedlichen Rezepturen, alle mit über 70 Prozent pflanzlichen Anteilen ("ASTM D 6866") und Härtegraden von 50 bis 80 Shore A.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Polymeren mit biobasierten Rohstoffen wollen die Schweden in diesem Bereich neue Geschäftsfelder eröffnen. Dryflex Green TPE-Compounds besitzen laut Hexpol mechanische und physikalische Eigenschaften, die mit herkömmlichen TPEs aus fossilen Rohstoffen mithalten könnten - hier bei Flexibilität und Zugfestigkeit mit angenehmer Soft-Touch-Haptik.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...