01.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Hirsch Servo: Anlage für EPS-Schalungssteine nach Ghana

Die Maschinenbausparte des EPS-Spezialisten Hirsch Servo (Glanegg / Österreich; www.hirsch-gruppe.com) wird in Kürze eine erste mobile Anlage zur Herstellung von Porozell-Schalungssteinen in die ghanaische Hauptstadt Accra liefern. Der Umfang des Auftrags wurde nicht genannt.

In Accra will die Global Green Built Ghana ab November 2011 so genannte Insulated Concrete Forms - also EPS-Formteile, die gestapelt und anschließend mit Beton vergossen werden - für den Bau von zunächst 1.000 Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Schulen produzieren. Die mobile Satelliten-Anlage hat laut Hirsch bei dreischichtiger Auslastung eine Kapazität von rund zwei Millionen Schalungssteinen pro Jahr.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...