08.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Hirsch Servo: Auftrag für EPS-Formteilanlage aus Norwegen

Der EPS-Verarbeiter und -Anlagenhersteller Hirsch Servo (Glanegg / Österreich; www.hirsch-gruppe.com) hat von einem norwegischen Unternehmen einen Auftrag für eine Anlage zur Produktion von Fischtransportboxen aus EPS erhalten. Die Gesellschaft errichtet neben der Lachs-Fischfarm des Fischverarbeiters Marine Harvest in Herøy ein vollautomatisches Verpackungswerk, um die Abhängigkeit von den bisher per Fähre zu der westnorwegischen Insel gelieferten Boxen zu verringern.

Im 1. Quartal 2012 soll die Anlage ausgeliefert werden, im November 2012 soll mit der Produktion begonnen werden. Produziert werden 12.000 Behälter täglich in drei verschiedenen Ausführungen inklusive Deckel. Das Auftragsvolumen ist nicht bekannt. Es ist der erste Auftrag für die Österreicher aus der Fischindustrie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...