24.07.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Hirsch Servo: Produktionshalle in Glanegg ausgebrannt

Beim EPS-Verarbeiter und Maschinenbauer Hirsch Servo (Glanegg / Österreich; www.hirsch-gruppe.com) hat ein Brand am 21. Juli 2013 eine der insgesamt acht Produktionshallen am Standort Glanegg beschädigt. Dadurch kam die dortige Produktion von EPS-Platten für Fußbodenheizungen zum Erliegen, wie das Unternehmen mitteilt. Andere Produktionsbereiche wurden nicht betroffen.

Das Management geht davon aus, dass bei der Auslieferung der EPS-Platten für Fußbodenheizungen allenfalls kurzfristige Verzögerungen auftreten können. Denn zum einen wird der Produktionsausfall laut Unternehmensangaben durch andere Standorte aufgefangen, zum anderen soll auch in Glanegg die Produktion der Fußbodenplatten in Kürze wieder starten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...