28.10.2010

www.plasticker.de

Hong Kong: Sechs Unternehmen präsentieren sich auf Länderpavillion

Auf der K 2010 haben sich auch über 250 Aussteller aus Mainland China sowie 44 Aussteller aus Hongkong angekündigt (2007: 155 aus China und 31 aus Hongkong). Sechs Hongkonger Unternehmen präsentieren sich im Rahmen des vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Länderpavillons in Halle 1, Stand A25.

Hongrita Mold Ltd. beliefert branchenübergreifend die Automobilwirtschaft, die Medizin- und Elektronikindustrie mit Kunststoffformen, Kunststoffteilen und Aggregaten. Das Unternehmen deckt den gesamten Prozess vom Produktdesign über die Herstellung, Färbung und Bedruckung bis hin zur Qualitätskontrolle ab. - www.hongrita.com

Der Formenbauer Ultratech Mold Design & Mfg. Co Ltd. stellt Präzisions-Spritzgusswerkzeuge, Baugruppen sowie Komponenten zur Vormontage her. Damit die hohe Qualität der Produkte für die Mobilfunkbranche, die Kosmetik- und Verpackungsindustrie sichergestellt ist, nutzt Ultratech ein zweistufiges Formgebungsverfahren, um verschiedene Polymere zu verarbeiten. Das Gros der hergestellten Waren geht in die USA und nach Europa. - www.ultratech.com.hk

Auf den Handel und die Herstellung von Pigmentmischungen und Farbgranulaten hat sich Ngai Hing Hong Coltec Ltd. spezialisiert. Das Unternehmen setzt unter anderem auf die Verwendung biologisch abbaubarer Polymere. - www.nhh.com.hk/eng

Kin Tat Rubber Technology Ltd. beliefert in erster Linie die Elektronik- und Kfz-Industrie mit Kunststoff- und Gummikleinteilen. - www.kintat.com

Mit TK Mold Ltd. präsentiert sich ein Spritzgusshersteller. Die maßgeschneiderten Kleinteile werden vor allem in Mobiltelefonen verwendet, während die großen Bauteile in Fahrzeugen zum Einsatz kommen. - www.tkmold.com/en

Seit der letzten K Messe 2007 hat sich bei AH Chau Plastic & Mould Manufactory Ltd. viel getan: Der Hersteller von fertigen Kunststoffteilen für die Unterhaltungsindustrie, Spielsachen und Büromaterial erfüllt neben internationalen Produktionsstandards nun auch die Umweltnorm ISO14000. 2009 hat er sich ebenfalls den Anforderungen der Automobilindustrie an das Qualitätsmanagement unter der Norm OST/TS 16949 angeschlossen. - www.ahchaumould.com

Weitere Informationen: www.hktdc.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 1, Stand A25