26.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Huhtamäki: Ebit nach Restrukturierungen wieder positiv

Nach umfangreichen Restrukturierungen hat Huhtamaki (Helsinki / Finnland; www.huhtamaki.com) im Geschäftsjahr 2009 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Der Verpackungskonzern meldete ein Ebit von 119,1 (2008: -74,5) Mio EUR. Der Umsatz sank angesichts geringerer Absatzvolumina und veräußerter Aktivitäten um 10 Prozent auf 2,04 Mrd EUR. Das Konzernergebnis belief sich auf 73,5 (-110,2) Mio EUR. Huhtamaki habe die Ertragskraft stark verbessert und die Schulden um ein Drittel reduziert, sagte CEO Jukka Moisio.


Konzernweit verringerte sich 2009 die Zahl der Mitarbeiter von 14.644 auf 12.900. Für 2010 rechnet Huhtamaki weiterhin mit einer unsicheren Konjunkturlage. Kurzfristige Risiken sieht das Unternehmen in den volatilen Rohstoff- und Energiepreisen sowie in Währungsschwankungen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...