19.08.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Huhtamaki: Beschäftigte im Werk Alf klagen

Den Stellenabbau im Werk Alf hat der Verpackungskonzern Huhtamaki (Espoo / Finnland; www.huhtamaki.com) im Dezember 2013 abgeschlossen. Dennoch wird es noch einige Zeit dauern, bis sämtliche avisierten Sparmaßnehmen umgesetzt sind. Denn von den 220 verbliebenen Mitarbeitern - vor Beginn der Restrukturierungen zählte das Werk für tiefgezogene Lebensmittelverpackungen noch 380 Beschäftigte - klagen nun mehr als 60 gegen die stufenweise Absenkung der Löhne, die der firmenbezogene Verbandstarifvertrag vorsieht.

Es zeichnet sich ein wahrer Prozess-Marathon ab. Denn weil die Fälle nicht wie zunächst geplant in Gruppen zusammengefasst werden konnten, bei denen jeweils nur ein Musterfall verhandelt worden wäre, muss nun jeder Fall einzeln vor den Richter kommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...