11.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Huhtamaki: Restrukturierungskosten drücken auf Marge

Negative Deviseneffekte, der verhaltene Start ins Jahr 2013 und Restrukturierungskosten haben bei dem Verpackungskonzern Huhtamaki (Espoo / Finnland; www.huhtamaki.com) auf die Margen gedrückt. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Finnen einen Ebit-Rückgang von 17 Prozent auf 136 Mio EUR, während der Umsatz mit 2,34 Mrd EUR geringfügig (+0,9 Prozent) höher als im Vorjahr ausfiel. Damit sank die Ebit-Marge binnen Jahresfrist von 7 auf 5,8 Prozent.

Wesentlichen Anteil daran hat der Restrukturierungsaufwand im Segment "Foodservice-Europe-Asia-Oceania". Durch Werksschließungen in Norwegen und Südafrika sowie dem Stellenabbau am deutschen Produktionsstandort Alf und im finnischen Hämeenlinna fielen Einmalkosten in Höhe von 28,1 Mio EUR an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...