30.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Huhtamaki: Verpackungskonzern verzeichnet Margenrückgang

Beim Verpackungskonzern Huhtamaki (Espoo / Finnland; www.huhtamaki.com) zogen die Umsätze im dritten Quartal 2013 geringfügig an, während das operative Ergebnis nachgab. Gründe für den Gewinnrückgang waren vor allem Investitionen im Nordamerika-Geschäft sowie ungünstige Deviseneffekte. Auf Konzernebene blieb der Erlös zum Vorjahreszeitraum mit einem Plus von 0,4 Prozent bei 586 Mio EUR stabil. Das Ebit hingegen fiel um 15 Prozent auf 37,1 Mio EUR.

Im Zuge der Restrukturierungen im Geschäftsbereich "Foodservice Europe-Asia-Oceania" prüft Huhtamaki derzeit strategische Optionen für eine defizitäre Produktionseinheit in Italien. Die Einheit umfasst drei Werke für feste Kunststoffprodukte - Becher, Besteck, Teller - in Sant´Ilario d´Enza bei Parma, Settimo Torinese bei Turin sowie Buccino in Kampanien und beschäftigt insgesamt rund 200 Mitarbeiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...