30.07.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Huhtamaki: Widerspruch gegen EU-Kartellstrafe

Der Verpackungskonzern Huhtamaki (Espoo / Finnland; www.huhtamaki.com) erhebt offiziell Einspruch gegen Strafzahlungsbescheid der EU-Wettbewerbsbehörde wegen des Vorwurfs von Markt- und Preisabsprachen. Die Finnen reihen sich damit in eine Reihe von betroffenen Unternehmen ein, die wie Silver Plastics (Troisdorf; www.silverplastics.de) und Sirap-Gema (Verolanuova / Italien; www.sirapgroup.com) bereits Rechtsmittel gegen den EU-Bescheid eingelegt haben. Auch Huhtamaki erklärt nun beim EU-Gerichtshof Widerspruch gegen den Bescheid einzulegen.

Die EU-Wettbewerbshüter verhängten im Juni 2015 gegen zehn europäische Anbieter von Lebensmittelverpackungen Strafzahlungen über insgesamt knapp 116 Mio EUR wegen angeblicher Verstöße in den Jahren 2000 bis 2008. Davon entfallen 15,6 Mio EUR auf Huhtamaki.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...