21.03.2013

www.plasticker.de

Huntsman Polyurethanes: Kooperation mit Azelis erweitert

Huntsman Polyurethanes erweitert die Reichweite seiner Vertriebsvereinbarung mit Azelis - einem europaweit agierenden Lieferanten für Spezialchemikalien. Ab dem 1. April 2013 liefert Azelis Produkte aus den Huntsman Polyurethanes Produktreihen für Klebstoffe, Beschichtungen und Elastomere (Adhesives, Coatings, Elastomers, ACE) in ganz Deutschland und Österreich.

Die Vereinbarung baut auf einer früheren Übereinkunft zwischen den beiden Unternehmen auf, die den Vertrieb in Frankreich und den Benelux-Ländern abdeckt. Huntsman Polyurethanes hatte bislang Kunden in Deutschland und Österreich direkt beliefert. Angesichts der steigenden Nachfrage nach seinen ACE-Chemikalien auf diesen Märkten entschied das Team nun jedoch, dass es an der Zeit sei, einen zuverlässigen Partner mit dem Vertrieb zu beauftragen.

Die Zusammenarbeit soll Huntsman und Azelis ermöglichen, eine größere Bandbreite von Kunden anzusprechen, sie zu beliefern und ihnen Support zu bieten, indem von beiden ein qualitativ hochwertiges Angebot vorgelegt wird, das unmittelbarer zu spezifischen Anforderungen ihrer Kunden und des Marktes passt.

Zu den Produkten, die unter die neue Vereinbarung fallen, gehören einige der wichtigen Chemikalien von Huntsman Polyurethanes - SUPRASEC® MDI, IROSTIC® TPU und IRODUR® Vernetzungstechnologie für industrielle Klebstoffanwendungen.

Michel Dumusois, International Business Director Azelis Coatings: "Wir sind bei Azelis hervorragend aufgestellt, um den Vertrieb der ACE-Produkte von Huntsman Polyurethanes in diesen neu vereinbarten Märkten zu übernehmen. Wir haben starke Kundenbeziehungen vor Ort, da wir eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, und was besonders wichtig ist, unsere Zusammenarbeit mit Huntsman ist ausgezeichnet. Da wir in unserem Netzwerk unausgesetzt Werbung für die wichtigen ACE-Marken von Huntsman Polyurethanes machen, sind wir bestens dafür gerüstet, den Bekanntheitsgrad zu fördern und den Verbrauch auch in Deutschland und Österreich zu steigern.”

Nicolaas Weyns, Key Account Manager bei Huntsman Polyurethanes: "Es ist der richtige Zeitpunkt, um unser ACE-Geschäft in Deutschland und Österreich auszubauen, und die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Lieferanten ist der beste Weg zum Erreichen dieses Ziels. Wir wissen, dass viele unserer Kunden die zusätzliche Flexibilität schätzen, die sich aus dem Bezug von Produkten über Dritte ergibt. Einer der wesentlichen Vorteile ist die Verfügbarkeit einer Bandbreite von ergänzenden Produkten. Wir arbeiten schon seit 1993 mit Azelis zusammen und wissen, dass dies auch weiterhin eine fruchtbare Partnerschaft mit Vorteilen für alle Beteiligten sein wird."

Über Azelis
Azelis gilt als ein führender paneuropäischer Vertreiber von Spezialchemikalien und bietet eine breite Palette an innovativen Produkten und Dienstleistungen. Das Unternehmen liefert für 30.000 Kunden auf den Märkten für Coatings, Chemicals, Rubber & Plastic Additives, Hood & Health, Animal Nutrition, Pharma und Personal Care.

Azelis, unterstützt durch den Private Equity Investor 3i, hat einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro und beschäftigt 1.200 Mitarbeiter in 37 Werken in 32 Ländern in Europa, China, Kanada, Indien und Australien.

Über Huntsman
Huntsman produziert und vertreibt weltweit differenzierte Chemikalien. Die Firmen der Gruppe stellen Produkte für eine Vielzahl von Industriezweigen auf der ganzen Welt her. Das Spektrum umfasst Chemikalien, Kunststoffe, Produkte für die Automobil- und Luftfahrtindustrie, Textilien, Fußbekleidung, Farben und Beschichtungen, Produkte für den Bausektor, für den Technologiesektor und die Landwirtschaft, Gesundheitsfürsorge, Reinigungsmittel, Körperpflege, Möbel, Geräte und Verpackungen.

Heute beschäftigt Huntsman rund 12.000 Mitarbeiter und betreibt weltweit zahlreiche Standorte. Das Unternehmen erwirtschaftete 2012 Umsätze von über $11 Mrd..

Weitere News im plasticker