04.05.2011

www.plasticker.de

Husky: Eigentümerwechsel bei kanadischem PET-Spezialisten

Die in Boston ansässige Private-Equity-Gesellschaft Berkshire Partners LLC und OMERS Private Equity Inc., der Private-Equity-Arm der kanadischen OMERS-Gruppe, melden die gemeinschaftliche Übernahme der Husky International Ltd. und deren Tochtergesellschaften. Mit dem bisherigen Eigentümer Onex Corporation sei ein Kaufpreis von 2,1 Mrd. $ vereinbart worden. Onex hatte Husky erst 2007 für rund 622 Mio $ erworben.

"Dies ist ein hervorragendes Ergebnis für Onex-Aktionäre und unsere Gesellschafter", sagte Anthony Munk, Geschäftsführer der Onex, und weist darauf hin, dass das operative Ergebnis von Husky aufgrund einer Restrukturierung in den vergangenen drei Jahren mehr als verdoppelt worden sei. In 2010 meldete Husky einen Konzernumsatz von rund 1,1 Mrd. $.

Die neuen Eigentümer rechnen damit, dass die Transaktion bis zum Ende des 3. Quartals 2011 abgeschlossen sein wird.