14/12/2011

www.plasticker.de

ICDLI: Englischen Leitfaden zur Be- und Verarbeitung von Dekorativem Schichtstoff veröffentlicht

Das International Committee of the Decorative Laminates Industry (ICDLI) veröffentlichte am 13. Dezember 2011 sein neues Merkblatt "General recommendations for working with decorative laminates". Die Information ist nach ICDLI-Angaben eine eingängige und zugleich detaillierte Handreichung, die von A bis Z beschreibt, wie Dekorative Schichtstoffe richtig gelagert sowie be- und verarbeitet werden. Das Merkblatt ist die englische Version der im Februar 2011 erschienenen deutschsprachigen Information "Allgemeine Verarbeitungsempfehlungen für Dekorative Schichtstoffe" der Fachgruppe Dekorative Schichtstoffplatten. Unter www.icdli.com kann die jüngste Veröffentlichung des ICDLI im Bereich "techn. Merkblätter" heruntergeladen werden.

Ob Transport, Schnittkantenverklebung, Profilierung, das richtige Bohrwerkzeug oder die ideal Verklebung - das technische Merkblatt liefert detaillierte Informationen rund um das Arbeiten mit Dekorativem Schichtstoff. Auch die Themen Reinigung und Pflege sowie Entsorgung sind Gegenstand des ausführlichen Kompendiums. Gespeist aus dem Jahrzehnte langen Know-How der führenden Herstellerunternehmen der Dekorativen Schichtstoffbranche sowie den Experten der Leitz GmbH aus Oberkochen, einem im Werkzeugbau tätigen Unternehmen, und der Kleiberit Klebchemie M.G. Becker GmbH & Co. KG soll es eine hilfreiche Lektüre für alle sein, die mit diesem Oberflächenmaterial arbeiten.