12.07.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ICT: Automobilzulieferer stellt Insolvenzantrag

Bei der Innovative Components Technologies GmbH (ICT, Wächtersbach; www.ic-tech.eu) drohen die Lichter auszugehen. Am 9. Juli 2012 stellte der Automobilzulieferer am Amtsgericht Siegen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Zum vorläufigen Sachwalter wurde RA Stephan Höltershinken von der Kanzlei Höltershinken & Kollegen (Minden; www.sh-inso.de) bestellt. Weder das ICT-Management noch RA Höltershinken waren bis Redaktionsschluss für eine Stellungnahme zu erreichen.

Nach Angaben des Betriebsrats sind die deutschen Standorte in Wächtersbach mit 290 Mitarbeitern und Lennestadt mit 361 Mitarbeitern von der Insolvenz betroffen. Der Antrag beinhaltet demnach nicht die Werke in Tachov (Tschechische Republik) und Borja (Spanien). ICT fertigt Mittelkonsolen, Kofferraumsystemen, Tür-Innenbetätigungen und Interieurteilen. 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...