12.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ICT: Koreanische Dongkook kauft insolventen Automobilzulieferer

Aufatmen in Wächtersbach: Für einen nicht genannten Preis erwirbt die südkoreanische Unternehmensgruppe Dongkook Industrial (Seoul; www.dongkook.biz) zum 31. August 2013 den insolventen Automobilzulieferer Innovative Components Technologies GmbH (ICT, Wächtersbach; www.ic-tech.eu). "Die Zukunft des Unternehmens ist gesichert", sagt Insolvenzverwalter Stephan Höltershinken.

Der Kaufvertrag wurde am 8, August unterzeichnet und beinhaltet neben den Standorten Wächtersbach und Lennestadt auch die Werke in Tachov (Tschechien) und Borja (Spanien), die von der Insolvenz nicht betroffen waren. Sämtliche 1.300 Arbeitsplätze - davon die Hälfte in Deutschland - sollen erhalten bleiben. Künftig wird ICT als KDK Automotive GmbH firmieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...