11.04.2013

www.plasticker.de

IG BCE: Löhne und Gehälter in der Kautschukindustrie steigen insgesamt um 3,2 Prozent

Die Löhne und Gehälter in der Kautschukindustrie steigen um insgesamt 3,2 Prozent. Die Erhöhung erfolgt in zwei Stufen, vom 1. Mai an werden die Entgelte der 25.000 Beschäftigten um 2,1 Prozent angehoben, zum 1. Januar 2014 um weitere 1,1 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen um 40 Euro. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags beträgt 14 Monate. Darauf haben sich IG BCE und Kautschuk-Arbeitgeber in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (10.4.) geeinigt.

IG-BCE-Verhandlungsführer Marc Welters: "Ein fairer und tragfähiger Kompromiss. Das Ergebnis entspricht den Gegebenheiten in der Branche. Nach einem sehr holprigen Start in die Tarifrunde 2013 hatte sich in den Betrieben eine Menge Unmut deutlich gemacht. Das hat für Bewegung bei den Arbeitgebern gesorgt."

Weitere News im plasticker