02.10.2013

www.plasticker.de

IKV + IWK der Hochschule für Technik Rapperswil: Fachtagung - "Prozesstechnologien zur Herstellung anspruchsvoller Kunststoffbauteile"

21. November 2013, Rapperswil, Schweiz

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen und das Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung (IWK) der Hochschule für Technik Rapperswil, Schweiz, bieten gemeinsam die Fachtagung "Prozesstechnologien zur Herstellung anspruchsvoller Kunststoffbauteile" an. Dazu laden sie am 21. November 2013 nach Rapperswil ein. Experten aus Industrie und Forschung diskutieren innovative Prozesstechnologien und beleuchten das Potential der Hightech- und Präzisionsfertigung. Hieraus werden außerdem Strategien abgeleitet, um das eigene Unternehmen für den globalen Wettbewerb aufzustellen.

Die Referenten aus Wissenschaft und industrieller Praxis präsentieren neue Erkenntnisse zur Realisierung optischer Komponenten und technischer Präzisionsbauteile. Anhand konkreter Fallbeispiele werden die vielfältigen Möglichkeiten innovativer Prozesse zur Diskussion gestellt. Die Referenten kommen von EMS-Grivory, gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik, Montaplast und Wittmann Battenfeld.

Die wissenschaftlichen Mitarbeiter des IKV und des IWK tragen Ergebnisse aus aktuellen Forschungsprojekten zum Thema bei. Der Gastgeber Professor Frank Ehrig, IWK, referiert über die Chancen für Unternehmen, die sich aus anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung (aF&E) und durch gezielte Ausbildung bieten. Die Besichtigung des Labors Spritzgießen und Faserverbundtechnik des IWK rundet das Programm ab.

Die eintägige Fachtagung richtet sich an Experten aus der aF&E, insbesondere an Ingenieure, Verfahrenstechniker, Konstrukteure sowie an Studierende der Kunststofftechnik. Die Moderation der Veranstaltung übernehmen die Leiter von IKV und IWK, Professor Christian Hopmann und Professor Frank Ehrig.

Programm und Anmeldung:
Mario Studer
Institut für Werkstofftechnik und
Kunststoffverarbeitung (IWK)
HSR Rapperswil
Tel. +41 (0) 55 222 48 63
mario.studer@hsr.ch

Weitere Informationen: www.iwk.hsr.ch, www.ikv-aachen.de/prozesstechnik

Weitere News im plasticker