28.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

IK: Umweltrelevanz von K-Tragetüten in Deutschland gering

Der Verbrauch an Kunststofftüten in Deutschland ist im europäischen Vergleich gering. Außerdem werden die Tüten oft wiederverwendet und sind umweltschonend. Das bestätige eine Studie der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM, Mainz; www.gvmonline.de), melden deren Auftraggeber IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (Bad Homburg; www.kunststoffverpackungen.de), die Beteiligungs- und Kunststoffverwertungsgesellschaft (BKV, Frankfurt; www.bkv-gmbh.de) und der Handelsverband Deutschland (HDE, Berlin; www.einzelhandel.de).

Der derzeitige Pro-Kopf-Verbrauch von Einweg-Tragetaschen in Deutschland beträgt demnach 76 Stück pro Jahr. Der jährliche EU-Durchschnitt wird auf 198 Einweg-Tragetaschen pro Einwohner beziffert. Darüber hinaus werden in Deutschland 39 Stück Hemdchenbeutel für Bedienware pro Kopf und Jahr verbraucht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...