13.07.2011

www.plasticker.de

IK: Zollvergehen beim Import von PET-Preforms

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. hatte im Jahr 2007 im Namen ihrer Hersteller von PET-Preforms eine Überprüfung von Importen aus Nicht-EU-Ländern in die EU über eine Brüsseler Kanzlei initiiert.

Schon damals bestand nach IK-Angaben der Verdacht, dass Preform-Hersteller außerhalb der EU gegen das Zollrecht bei Lieferungen in die EU verstoßen haben. Diese Vermutungen hätten sich mittlerweile bestätigt.

Wie jetzt aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren gewesen sei, sollen die Zollbehörden bei ihren Ermittlungen Unregelmäßigkeiten festgestellt haben. Auf die betroffenen Unternehmen kommen Nachforderungen von Abgaben über mehrere Jahre zu, heißt es weiter.

Über den IK
In der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen sind die Hersteller von PET-Preforms im Forum PET organisiert. Im Forum PET arbeiten außerdem namhafte Unternehmen der gesamten Prozesskette mit: Rohstoffhersteller, Maschinenbauer, Preform-, Flaschen- und Verschlusshersteller, Unternehmen der Getränkeindustrie und Recyclingunternehmen.