06.07.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

IPlast: Erste russische Massenproduktion von Großmülltonnen

Der Mülltonnenhersteller iPlast (Nizhnekamsk / Russland; http://iplast.com/en) hat die Massenproduktion von Kunststofftonnen mit einem Volumen von 1.110 l aufgenommen. Geplant ist eine Produktion von mehr als 160.000 Stück pro Jahr. Bislang fertige kein anderes russisches Unternehmen Mülltonnen mit diesem Volumen, heißt es aus Nizhnekamsk.

Die Tonnen für Haushalts- und Industrieabfälle entsprechen der Norm DIN EN 840, wiegen 52 kg und haben eine Ladekapazität von bis zu 510 kg. Daneben ist auch die Fertigung kleinerer Mülltonnen mit Fassungsvermögen von 120, 240 und 660 l vorgesehen.

 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...