12.02.2013

www.plasticker.de

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland: Aufruf für Bewerbungen aus dem Cluster Chemie/Kunststoffe

Noch bis zum 11. März 2013 können neuartige Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen u.a. aus dem Cluster Chemie/Kunststoffe beim bundesweiten Wettbewerb um den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland eingereicht werden. Die beste marktfähige Innovation im Cluster Chemie/Kunststoffe ist mit 7.500 Euro Preisgeld dotiert - gestiftet von der Dow Olefinverbund GmbH und der Styron Deutschland GmbH - und beinhaltet auch eine einjährige Mitgliedschaft im Netzwerk der strukturbestimmenden Unternehmen Mitteldeutschlands sowie umfangreiche Marketing- und PR-Leistungen, u.a. durch eine Kooperation mit dem Mitteldeutschen Rundfunk. Die Finalisten aller Cluster können mit etwas Glück auch den mit 15.000 Euro dotierten Gesamtpreis gewinnen.

Weitere Chancen gibt es für alle Teilnehmer aus Thüringen, die automatisch an dem mit 100.000 Euro dotierten XVI. Innovationspreis Thüringen teilnehmen sowie für Bewerber aus den Städten Halle (Saale), Leipzig, Magdeburg und der Region Ostthüringen. Diese Partner loben gesondert dotierte lokale Wettbewerbe aus.

Kostenlose Teilnahme
Die Teilnahme beim IQ Innovationspreis ist kostenlos und erfolgt einfach und schnell über das Online-Bewerbungsformular IQ Innovationspreis Mitteldeutschland