22.09.2010

www.plasticker.de

IVAM + kunststoffland NRW: Workshop zu "Innovativen Produktionsverfahren für die Kunststoffindustrie"

30. September 2010, Dortmund

Kosten sparen und die Produktion beschleunigen mit neuen Technologien: Kunststoffe sind zukunftsträchtige Werkstoffe, die ständig neue Märkte erobern. Auch die Lasertechnologie erschließt zunehmend innovative Anwendungsbereiche. Gleichzeitig steigt der Innovationsdruck, der auf Kunststoff verarbeitenden Unternehmen lastet, immer schneller an: Es müssen immer anspruchsvollere Produkte gefertigt werden und die Abnehmer erhöhen den Kostendruck.

Der Verein Kunststoffland NRW und der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wollen daher am 30. September 2010 in Dortmund einen exklusiven Überblick über die Möglichkeiten verschaffen, die sich aus der Kombination beider Technologien ergeben.