26.08.2010

www.plasticker.de

Identiplast 2010: Internationaler Kongress zur Kunststoffverwertung erstmals in London

Sieben Mal schon fand die renommierte Identiplast in Brüssel statt. Die achte Auflage dieses zentralen europäischen Events zu Innovationen rund um die Verwertung gebrauchter Kunststoffe wird erstmals in London über die Bühne gehen.

Kunststoffabfall als wertvolle Ressource
Vom 8. bis 10 November 2010 treffen sich im Cavendish Conference Centre Vertreter der Kunststoff- und der Recyclingindustrie, aus Wissenschaft und Forschung, Ämtern, Behörden und NGOs, um sich über Trends in der Verwertung gebrauchter Kunststoffe zu informieren, miteinander zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Die Konferenz beginnt am 8.11. mit einem Besuch bei Close Loop Recycling in London. An den beiden folgenden Tagen stehen dann mehr als 30 Vorträge und auch ein Networking Dinner auf dem Programm. Ein wichtiges Thema werde aus Veranstaltersicht sicher die Umsetzung von EU-Richtlinien sein, und dies nicht ohne Grund. So seien auch zwei Jahre nach der Annahme der europäischen Waste Framework Directive zahlreiche Regierungen in Europa immer noch mit deren Umsetzung beschäftigt.

Das genaue Programm der Identiplast 2010 findet sich auf der Website von PlasticsEurope, wo auch eine Online-Anmeldung möglich ist.

Weitere Informationen: www.plasticseurope.org

Identiplast 2010, 8.-10. November 2010, London