24.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ikea: Umstellung der Logistik auf Kunststoffpaletten

Einer der weltweit führenden Einrichtungsanbieter Ikea (Leiden / Niederlande; www.ikea.com) stellt das interne Logistiksystem derzeit komplett von den bisher genutzten Holzpaletten auf ein neues System aus Kunststoff um. Das von Inter Ikea Systems entwickelte "OptiLedge"-System (www.optiledge.com) arbeitet mit zwei optimierten Lastschienen, auf die angepasste Kartons mit Umreifungsbändern befestigt werden können. Dadurch wird das Gewicht des Gesamtsystems erheblich reduziert.

Die Vorteile des Systems seien unter dem Strich so "überwältigend", dass der Konzern trotz des damit verbundenen hohen Initialaufwandes die komplette weltweite Lieferlogistik umstellt, heißt es aus den Niederlanden. Ikea bietet "OptiLedge" auch für Dritte an und hat mit der offensiven Vermarktung begonnen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...