05.06.2014

www.plasticker.de

Indorama: Erwerb der türkischen Artenius TurkPET

Die thailändische Indorama Ventures Public Company Limited (IVL) hat 100 Prozent der Anteile an dem in der Türkei ansässigen Hersteller von PET, Artenius TurkPET (Adana, Türkei), erworben.

Die Investition in das türkische Werk, das eine Anlagenkapazität von 130.000 Tonnen pro Jahr besitzt, sei, so Aloke Lohia, CEO von IVL, Teil einer gut definierten Strategie, die die globale Führungsrolle und die Wettbewerbsvorteile des weltweit führenden Polyesterfaser-Produzenten weiter ausbauen sollen. Weitere Investitionen in den schnell wachsenden türkischen Markt mit einem hohen Nachfragepotential an PET sollen folgen, wobei die Erzielung attraktiver Renditen für die Aktionäre des Konzerns weiterhin im Vordergrund der Aktivitäten von IVL stehe.

Gemeinsam mit dem derzeit bestehenden Management-Team von Artenius TurkPET, so Lohia weiter, werde es IVL gelingen, die nationalen und regionalen Märkte der Türkei besser zu bedienen, die insbesondere aufgrund ihrer geographischen Lage als Schlüsselmarkt für Europa und Zugang zu den asiatischen Märkten angesehen werde.

Der Erwerb von Artenius TurkPET sei in engem Zusammenhang mit der Ankündigung der Unternehmensgruppe vom 9. April 2014 zusehen, die Mehrheitsanteile an dem in der Türkei führenden Polyester und PET Hersteller SASA Polyester Sanayi A.Ş. (SASA) zu übernehmen (siehe auch plasticker-News vom 14.04.2014), dessen Werk in direkter Nachbarschaft zu dem von Artenius TurkPET liegt.

Die beiden türkischen Investitionen, so Lohia, verkörpern IVLs strategische Ausrichtung der geografischen Vielfalt, der vertikalen Integration durch Nutzung der Synergien von SASA und Artenius TurkPET vor Ort und der horizontalen Expansion durch weitere Schärfung des HVA Produktportfolios.

Über IVL
Indorama gehört zu den weltweit führenden Polyesterfaser-Produzenten. Die Produktpalette des Konzerns umfasst darüber hinaus auch PTA, PET sowie weitere Grundstoffe. Der Jahresumsatz lag 2013 bei etwa 7,5 Mrd. USD.

Weitere News im plasticker