18.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Indorama: PET-Zukäufe in Nordamerika und China

Für einen Gesamtbetrag von 420 Mio USD (rund 306 Mio EUR) verkauft Invista (Wichita, Kansas / USA; www.invista.com) die PET-Anlagen in den USA und Mexiko an den asiatischen Wettbewerber Indorama (Bangkok / Thailand; www.indoramapolymers.com). Die Transaktion soll im ersten Quartal 2011 durchgeführt werden. In beiden Komplexen werden PET für Verpackungen, Polyester-Fasern und Spezialpolymere sowie PET-Folien produziert.

Einen Tag zuvor hatte Indorama bereits die Akquisition des PET-Werkes von Guangdong Shinda UHMWPE Co Ltd (Kaiping, Guangdong / China) angekündigt. Mit den jetzigen Zukäufen steigt Indorama nach eigenen Angaben zum neuen PET-Weltmarkführer auf.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...