27.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Indorama: Verlustreiche PET-Anlage auf Sardinien abgestellt

Mit 244 Mrd THB (rund 5,7 Mrd EUR) hat der Polyester-Weltmarktführer Indorama Ventures (IVL, Bangkok / Thailand; www.indorama.net) im Jahr 2014 rund 6 Prozent mehr Umsatz erzielt als im Vorjahr. Das Ebitda betrug etwa 363 Mio EUR (+14 Prozent). Mengenmäßig produzierte Indorama mit insgesamt 6,3 Mio t rund 8 Prozent mehr petrochemische Produkte als im Vorjahr. Knapp die Hälfte davon entfällt auf werkstoffliches PET.

Im Rückblick standen die europäischen PET-Angelegenheiten für das Unternehmen in einem besonderen Fokus. In der Türkei kauften die Thailänder das TurkPet-Werk in Adana zu. Dagegen wurden im November beim Standort Ottana auf Sardinien die Linien auf unbestimmte Zeit eingemottet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...