17.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Indus: Zukäufe treiben Umsatz der Industrieholding

Insbesondere durch Akquisitionen hat die Indus Holding AG (Bergisch-Gladbach; www.indus.de) die Erlöse nach oben gehievt. Für das vergangene Jahr meldete die Industrieholding einen Umsatz von 1,2 Mrd EUR, das ist ein Plus von 8,1 Prozent gegenüber dem angepassten Wert von 2012. Das operative Ergebnis stieg um 7,7 Prozent auf den bisherigen Höchstwert von 114 Mio EUR.

Im Bereich "Fahrzeugtechnik", zu dem der Spritzgießer Wiesauplast Kunststoff und Formenbau (Wiesau; www.wiesauplast.de) gehört, kletterten die Umsätze im Jahr 2013 um 8 Prozent auf 349 Mio EUR und das Ebit um 66 Prozent auf 27 Mio EUR. Der Geschaftsbereich "Bau/Infrastruktur", in dem unter anderem FS Kunststofftechnologie (Reichshof/Hahn; www.fs-kunststoff.de) und Obuk Haustürfüllungen (Oelde-Lette; www.obuk.de) angesiedelt sind, verzeichnete einen Umsatzrückgang von 2,2 Prozent auf 224 Mio EUR. Das Ebit der Sparte sank um 10 Prozent auf 30,6 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...