23/01/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: Abbau von Überkapazitäten in europäischer PVC-Strecke

Als Reaktion auf den wie es heißt "andauernden wirtschaftlichen Abschwung des europäischen Marktes" und die insgesamt schwache Nachfrage nach PVC plant Ineos ChlorVinyls (Runcorn / Großbritannien; www.ineoschlor.com) innerhalb des ersten Halbjahrs 2013 die Schließung dreier Produktionslinien in der PVC-Strecke, um die vorhandenen Überkapazitäten zu reduzieren.

Zu den am 17. Januar 2013 bekannt gegebenen Maßnahmen gehört die Konzentration der britischen PVC-Produktion im dortigen Newton Aycliffe. Die kleine Linie in Runcorn soll aufgegeben werden. In Newton Aycliffe ist die Kapazität knapp dreimal so groß. Gleichzeitig wird die Produktion des Vorprodukts VCM in Runcorn auf Ethylendichlorid (EDC)  ausschließlich für eigene Zwecke umgestellt. Der dritte Schritt ist die Abschaltung der überholten, auf Quecksilber basierenden Chlorherstellung in Wilhelmshaven.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...