23/02/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: EU gibt grünes Licht für Übernahme von Ineos Nova

Die vereinbarte vollständige Übernahme der Anteile von Nova Chemicals (Calgary, Alberta / Kanada; www.novachem.com) am 50:50 JV Ineos Nova (Fribourg / Schweiz; www.ineos-nova.com) durch den Partner Ineos Group (Lyndhurst / Großbritannien; www.ineos.com) ist von der EU-Kommission in der vereinfachten Merger-Prüfung genehmigt worden. Die EU sieht demnach keinerlei widerstrebende Argumente für Ineos´ vollständige Eignerschaft des Herstellers von Styrolmonomer (SM), PS und EPS.

Nach der Übernahme ist die Einbringung der Aktivitäten für SM und PS in die dann als JV definierte Styrolution (Ludwigshafen; www.styrolution.com), dem bisherigen Spin-off der BASF-Styrolstrecke, geplant.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...