20.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: Erwerb des europäischen Lösungsmittelgeschäfts von Sasol

Für einen nicht genannten Betrag kauft Ineos Enterprises (Rolle / Schweiz; www.ineos.com) die Sasol Solvents Germany GmbH, das europäische Lösungsmittelgeschäft des Chemiekonzerns Sasol (Johannesburg / Südafrika; www.sasol.com). Mit der Transaktion, die noch von den Kartellbehörden abgesegnet werden muss, übernimmt Ineos die beiden deutschen Produktionsstandorte Herne und Moers mit insgesamt 520 Mitarbeitern.

Das Werk in Herne stellt Ethanol und Isopropanol sowie entsprechende Katalysatoren her. Die Produktionsstätte in Moers erzeugt unter anderem Weichmacher und Feinchemikalien. Ineos wird am Standort zudem die Produktion von Maleinsäureanhydrid - ein Vorprodukt für ungesättigte Polyesterharze - für das Gemeinschaftsunternehmen Sasol Huntsman weiterführen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...