07.07.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: Force Majeure für PE-LD aus Köln




Nach einer Betriebsstörung im Hauptreaktor der Kölner PE-LD-Anlage hat Ineos Olefins & Polymers (Lyndhurst / UK; www.ineos.com) bereits am 23. Juni 2010 Force Majeure (FM) ausgerufen. Betroffen sind die ohnehin seit Längerem strukturell knappen Folienbeschichtungstypen sowie Materialien für Kabelummantelungen.


Ein Sprecher erklärte, man erwarte eine Wiederinbetriebnahme der Anlage innerhalb von zwei Wochen, also etwa zum Anfang von KW 29. Für den gesamten Juli müsse deshalb mit Lieferengpässen gerechnet werden. Ein Zeitpunkt für die Aufhebung der FM ist offenbar bislang nicht bekannt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...