02.10.2014

www.plasticker.de

Ineos: Lizenzvereinbarung für PE-Technologie mit ASCENT

Der internationale Chemiekonzern Ineos Technologies hat die Aufnahme von Verhandlungen über eine Lizenzvereinbarung seiner Innovene G (PE-LLD/PE-HD) und Innovene S (PE-HD) Polyethylen-Technologien für den beabsichtigten petrochemischen Komplex von ASCENT (Appalachian Shale Cracker Enterprise, West Virginia, U.S.A.), der derzeit von Odebrecht und Braskem (West Virginia, U.S.A.) bewertet wird, bekannt gegeben.

Die Innovene G und Innovene S Werke produzieren eine breite Palette von linearen Polyethylenen niedriger und hoher Dichte mit mehreren Katalysatoren und versorgen ihre Polyethylenkunden mit innovativen und beständigen Produkten.

Ineos Technologies hat zudem Lizenzvereinbarungen für Innovene S Werke mit dem federführend an der Errichtung des neuen petrochemischen Komplexes Etileno XXI in Mexiko beteiligtem Unternehmen Braskem-IDESA unterzeichnet. Ende 2015 soll der gesamte Komplex in Betrieb genommen werden.


Weitere News im plasticker