19.03.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: PP-Anlage in Grangemouth außerplanmäßig abgestellt

Wegen eines technischen Problems hat der Petrochemie- und Kunststoffkonzern Ineos (Lyndhurst / Großbritannien; www.ineos.com) die PP-Anlage im britischen Grangemouth am 13. März 2010 außerplanmäßig abgestellt. Die Einheit werde voraussichtlich bis zum 21. März 2010 wieder in Betrieb gehen, sagte der Unternehmenssprecher Richhard Longden gegenüber KI. Medienberichte über eine Force Majeure bestätigte er hingegen nicht.


Die PP-Anlage hat eine Kapazität von 285.000 jato.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...