23/01/2014

www.plasticker.de

Ineos: PP-Technologie für Petrochemie-Komplex in Vietnam

Die Schweizer Ineos-Gruppe lizenziert ihre Innovene-PP-Technologie für die Produktion von Polypropylen an die vietnamesische Vung Ro Petroleum (VRP).

Laut Pressemitteilung plant VRP eine Propylen-Anlage mit einer Jahreskapazität von 900.000 Tonnen im Rahmen des im Bau befindlichen Raffinerie- und Petrochemie-Komplexes in Hoa Tam in der Provinz Phu Yen. Vorgesehen ist die Produktion von PP-Homopolymer, PP-Copolymer und PP-Random-Copolymer für den wachsenden Bedarf des gesamten asiatischen Marktes.

Peter Williams, CEO von Ineos Technologies, erklärt in der Aussendung: "Ineos ist stolz, von Vung Ro Petroleum als Technologie-Partner für die Entwicklung der Polypropylen-Sparte ausgewählt worden zu sein. Das Raffinerie-Projekt von Vung Ro wird zu einem weiteren Wachstum der Wirtschaft in Vietnam und den benachbarten Ländern beitragen."

Vung Ro Petroleum investiert in die Entwicklung des Raffinerie- und Petrochemie-Komplexes in Hoa Tam nach eigenen Angaben rund 4 Mrd. USD. Geplant sind Kapazitäten zur Verarbeitung von jährlich etwa 8 Mio. Tonnen Erdöl. Mit der Inbetriebnahme der Anlagen wird ab 2018 gerechnet.

Weitere News im plasticker