11.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: PVC-Geschäfte sollen als Kerling neu organisiert werden

Die angeschlagene Ineos Group (Lyndhurst / Großbritannien; www.ineos.com) will die operativ ohnehin gemeinsam auftretenden PVC-Aktivitäten künftig unter einer eigenständigen und neu finanzierten Gesellschaft mit dem Namen Kerling plc führen. Zu diesem Zweck bietet die Finanzholding der Gruppe, Ineos Capital, seit Mitte Januar 2010 über die Banken Barclays und America Merril Lynch eine neue Anleihe über 785 Mio EUR mit Laufzeit bis Februar 2017 an.


Bei erfolgreichem Abschluss der Anleihe wird die Verselbstständigung des europäischen Marktführers bei PVC und Natronlauge mit einem Umsatzvolumen von zuletzt 1,8 Mrd EUR stehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...