16.04.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ineos: Umsiedlung in die Schweiz scheint beschlossen

Nach Berichten verschiedener internationaler Nachrichtenagenturen haben die Hauptgeldgeber der Ineos Group (Lyndhurst / Großbritannien; www.ineos.com) der vom Management vorgeschlagenen Umsiedlung der Konzernzentrale in die Schweiz zugestimmt. Dies soll eine bis zum Jahr 2014 kumulierte Steuerersparnis von rund 450 Mio EUR bringen. Von dem Umzug würden keinerlei operative Fragen berührt, heißt es übereinstimmend in den Meldungen.


Dem Vernehmen nach ist ein Großteil der Direktoren rechtlich schon aus der britischen Holding ausgeschieden und dafür in die bereits gegründete neue Schweizer Holding eingetreten, darunter auch Ineos-Gründer und -Mastermind Jim Ratcliffe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...