23.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Inergy: Plastic Omnium übernimmt JV-Anteile von Solvay

Der nach eigenen Angaben weltweit führende Hersteller von Kraftstoffsystemen aus Kunststoff Inergy Automotive Systems (Paris / Frankreich; www.inergyautomotive.com) wird voraussichtlich bald gänzlich zum Kunststoffverarbeiter Plastic Omnium (PO, Levallois / Frankreich; www.plasticomnium.com) gehören. Die Franzosen kündigten am 17. Juni 2010 an, die von Partner Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) gehaltene Hälfte der Anteile an Inergy übernehmen zu wollen. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Solvay will sich künftig auf den Bereich "Speciality Polymers" unter anderem mit Polyphthalamiden (PPA, "Amodel") und Polyethersulfon (PES, "Radel") konzentrieren, von dem man sich ein stärkeres Wachstum verspricht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...