08.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Innova: Petrobras will PS-Hersteller integrieren

Die bisher über die Tochtergesellschaft Petrobras Energia International gehaltene Minderheitsbeteiligung am Petrochemie-Unternehmen Innova (Triunfo / Brasilien; www.innova.ind.br) ist Anfang 2011 an die Muttergesellschaft Petrobras (Rio de Janeiro; www.petrobras.com.br) übergegangen.

Damit hält der Energie- und Petrochemiekonzern nun 100 Prozent an Innova. Der Wert der internen Transaktion wird mit 332 Mio USD beziffert. Petrobras erklärte, man habe mit der vollständigen Kontrolle nun die Möglichkeit für neue Investitionen in das Unternehmen, das gleichzeitig in die brasilianischen Geschäftseinheiten integriert werden soll. Innova betreibt in Triunfo Anlagen für Ethylenbenzol (270.000 jato), Styrol (255.000 jato) und Polystyrol (147.000 jato).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...