26.04.2010

pu-magazin

Innovation Compass zeigt Weg zu den Highlights der K 2010

Das Institut für Recycling der FH Braunschweig sowie CTC Clean Tech Consulting GmbH veröffentlichen eine umfangreich erweiterte Version einer technischen Marktstudie, die nunmehr mehr als 100 weltweit erhältliche Biokunststoffe umfasst.

Die neue Marktstudie, die ab Mitte April auf dem Marktportal biokunststoffe.com erhältlich ist, wurde umfangreich aktualisiert und erweitert. Seit der Erstauflage der Studie in 2006 wurden zusätzliche Informationen zu mehr als 50 neuen Biokunststoffen aufgenommen. Damit befinden sich in der Neuauflage nunmehr Materialdaten zu mehr als 100 Polymeren.

Ein neues Kapitel "Biokunststoffe - Wirtschaftliche Chance oder Zeiterscheinung?" liefert eine umfangreiche Übersicht über die derzeitige Situation des Biokunststoffmarkts sowie einen Ausblick auf die erwartete Entwicklung der kommenden Jahre.

Die Studie enthält außerdem einen umfangreichen Analyseteil, der einzelne technische Kennwerte verschiedener Kunststoffe vergleichend darstellt. Dabei wurden auch konventionelle Polymere mit biologisch abbaubaren Kunststoffen und Biokunststoffen verglichen. Kunststoffherstellern und -verarbeitern, die einen Einstieg in den Markt der Biokunststoffe erwägen, bietet die Studie somit eine hilfreiche Informationsquelle.

Weitere Informationen zur Marktstudie sowie das Inhaltsverzeichnis.

Kontakt:
FH-Braunschweig/Wolfenbüttel
Dr. rer. nat. Albert Otten
Tel. +49 5361 / 83 - 1428
A.Otten@fh-wolfsburg.de