30/11/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Innovia: Neue Anlage für Sicherheitsfolien in Wigton

Am Stammsitz im Nordwesten Englands hat der BOPP-Folienproduzent Innovia Films (Wigton / Großbritannien; www.innoviafilms.com) eine neue Fertigungslinie für "Bubble 8, Clarity" C-Folien in Betrieb genommen. Die Anlage ist Teil eines größeren, über 40 Mio GBP (57 Mio EUR) teuren Investitionsprogramms, das die Errichtung einer speziellen Sicherheitsfolien-Einheit neben dem bisherigen BOPP-Werk von Innovia vorsieht.

Damit soll das entsprechende "Guardian"-Polymersubstrat künftig am selben Ort wie die Clarity C-Kunststofffolien hergestellt werden. Der Output wird unter anderem für die Herstellung von Großbritanniens neuen Kunststoff-Geldscheinen verwendet, die im nächsten Jahr eingeführt werden sollen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...