05.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Inovan: Ausbau der internationalen Aktivitäten

Die Inovan GmbH & Co KG (Birkenfeld; www.inovan.de) plant den Ausbau der Auslandsaktivitäten. Durch die Erweiterung des Vertriebs will der Spezialist für Präzisionsstanzteile, umspritzte Metallteile und galvanisierte Oberflächen den Umsatz in China in den nächsten drei Jahren mehr als verdoppeln. Darüber hinaus will das Unternehmen in dem Werk der Muttergesellschaft Prym Group (Stolberg; www.prym.de) am mexikanischen Standort Tultitlan eine eigene Produktion einrichten.

Inovan betreibt derzeit Produktionsstandorte in Birkenfeld, Stolberg und Tianjin / China.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...