31.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Inovyn: PVC-JV sieht Werk Martorell wegen Stromkontrakt in Gefahr

Es scheint, als seien die Auflagen für die Gründung des PVC-Joint Ventures Inovyn (London / Großbritannien; www.inovyn.com) nicht die einzigen Hürden für die Partner Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) und Ineos (Rolle / Schweiz; www.ineos.com). Im spanischen Martorell muss sich das kürzlich gegründete Unternehmen derzeit gegen den Vorwurf wehren, Stromabnahmeverträge nicht eingehalten zu haben. Inovyn weist alle Vorwürfe zurück.

Die Summe, um die es geht, wird von spanischen Medien mit 10 Mio EUR beziffert. Außerdem soll Inovyn für die Jahre 2015 und 2016 von günstigeren Stromlieferungen ausgeschlossen werden. Sollten die Vorwürfe bestätigt werden, hätte dies "ernste finanzielle Konsequenzen für die künftige Wettbewerbsfähigkeit des Werks", lautet die Aussage seitens Inovyn.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...